APX4 - Auf 280-320 HB Martensitischer rostfreier Stahl, gehärtet, gebrauchsfertigen Zustand 5050 (1)

EN X4CrNiMo16.5.1+QT (früher AFNOR Z8CND17.4+QT) W.Nr 1.4418

Livraison ≤ 320 HB
PVD
Lieferung ≤ 320 HB
Politur

Industrielle Anwendungen

Kunststoffindustrie.

Formen und Einsätze die eine hohe
Korrosionsbeständigkeit erfordern (PVC , Kosmetik, Lebensmittel.)

Chemische Industrie.

Medizin Industrie.

Chemische Zusammensetzung in %

CMnSiCrNiMoSPFe
Valeurs moyennes données par
la fiche technique fournisseur
0,060,950,3016,004,001,000,0150,020Base

Physikalische Eigenschaften bei 20 °C

Dichte : 7,7

Elastizitätsmodul E : 211 000 N/mm²

Poissonzahl V : 0,3

Wärmeausdehnungskoeffizient in m/m* °C
zwischen 20 °C und 100 °C
: 10,1 x 10-6
zwischen 20 °C und 300 °C : 10,7 x 10-6
zwischen 20 °C und 500 °C : 11,5 x 10-6

Wärmeleitfähigkeit bei 20 °C in W (m*k) : 19

Elektrischer Widerstand
in m- ohms/cm
2/cm bei 20 °C : 70

Magnetisch

Lieferzustand

Stahl im gehärteten, gebrauchsfertigen, gehärtet und vergütet, Zustand geliefert :
- Härte 280-320 HB.

Referenzbehandlung :
Härtung mit Ölabschreckung : 1100 °C ; Vergütung : 580 °C.
- Rm : 1000 N/mm
2.
- Rp0,2 : 750 N/mm
2.
- A% (5d) : 18
.
- Belastbarkeitswert KCU : 100 J/cm
2.

Schmieden

1100 °C - 900 °C gefolgt von einer langsamen Abkühlung.

Glühen

680 °C gefolgt von einer langsamen Abkühlung.

Gebrauchseignung

Martensitischer rostfreier Stahl.

Gut beständig gegen organische Säuren und bestimmte Minerale Säuren sowie gegen mit Chloriden belastete Umgebungen.

Gute mechanische Festigkeit und Beständigkeit gegen heisse Oxidation.

Wärmebehandlung

Härtung
- Vorwärmen bei 680 °C.
- Einlegen in eine Lösung 1020 °C.
- Härtung mit Ölabschreckung oder unter Gasdruck.

Vergütung bei 400 °C
- Rm : 1200 N/mm2.
- Rp0,2 : 950 N/mm
2.
- A% (5d) : 16
.
- Belastbarkeitswert KCU : 100 J/cm
2..

Vergütung bei580 °C
- Rm : 1000 N/mm2.
- Rp0,2 : 750 N/mm
2.
- A% (5d) : 18
.
- Belastbarkeitswert KCU : 120 J/cm
2..

Verfügbare Abmessungen in mm

55