LA 2099 - Auf 290-330 HB vorbearbeiteter, gebrauchsfertiger Edelstahl 50 14

EN X7Cr13+S+QT (früher AFNOR Z7CS13+QT) - W.Nr 1.2099 Mod - AISI 416 Mod

Lieferung ≤ 330 HB
PVD

Industrielle Anwendungen

Gestelle und Spannplatten für Formen aus Metall.

Heißkanäle.

EN X33CrS16+QT (früher AFNOR Z30CS16+QT) - W.Nr 1.2085

Chemische Zusammensetzung in %

Physikalische Eigenschaften bei 20 °C

Dichte : 7,85

Elastizitätsmodul E : 211 000 N/mm²

Poissonzahl V : 0,3

Wärmeausdehnungskoeffizient in m/m* °C
zwischen 20 °C und 100 °C
: 11,0 x 10-6
zwischen 20 °C und 200 °C : 11,1 x 10-6
zwischen 20 °C und 400 °C : 11,6 x 10-6

Wärmeleitfähigkeit bei 20 °C in W (m*k) : 24

Magnetisch

Chemische Zusammensetzung in %

CMnSiCrNiSPFe
Mini0,05--11,50-0,10-Base
Maxi0,151,701,0014,001,000,200,020Base

Physikalische Eigenschaften bei 20 °C

Dichte : 7,85

Elastizitätsmodul E : 205 000 N/mm²

Poissonzahl V : 0,3

Wärmeausdehnungskoeffizient in m/m* °C
zwischen 20 °C und 100 °C
: 10,6 x 10-6
zwischen 20 °C und 200 °C : 10,7 x 10-6
zwischen 20 °C und 300 °C : 10,9 x 10-6

Wärmeleitfähigkeit bei 20 °C in W (m*k) : 27,4

Magnetisch

Lieferzustand

Stahl im gehärteten, gebrauchsfertigen Zustand geliefert :

- Gehärtet und vergütet auf eine Härte von 290-330 HB (30-33 HRC).

Typische Werte der mechanischen Eigenschaften im Lieferzustand :

- Mechanischer Widerstand Rm : 1050-920 MPa

- Elastizitätsgrenze Rp 0,2 : 920-750 MPa

- Dehnung 5d :12 %

Ultraschallkontrolle nach EN 10160- E3 S3// SEP 1921- E/e.

Kennzeichnung : braun mit gelben Streifen .

Verwandlungsgrenze

Ac1 : 800 °C - Ac3 : 885 °C.

Schmieden

1100 °C - 900 °C gefolgt von einer langsamen Abkühlung.

Glühen

750 °C gefolgt von einer langsamen Abkühlung.

Lieferzustand

Stahl im gehärteten, gebrauchsfertigen, gehärtet und vergütet :

- Härte 285-325 HB.

Wärmebehandlung

Härtung
- Vorwärmen bei 750 °C.
- Einlegen in eine Lösung 1020 °C.
- Härtung mit Ölabschreckung ooder unter Gasdruck.

Vergütung
- Ab 120 °C je nach gewünschten Härten.

Schmieden

1100 °C - 900 °C gefolgt von einer langsamen und gesteuerten Abkühlung.

Glühen

750 °C.

Gebrauchseignung

Geschwefelter ferrito-martensitischer rostfreier Stahl, in Metallgussberufen zur Umformung von Kunststoffen verwendet.

Gute Bearbeitbarkeit.

Gute Größenstabilität.

Gute Festigkeit gegen Korrosion in feuchter und aggressiver Umgebung.

Eignung zur Narbung

Die Sorte LA2099 ist nicht zur Narbung geeignet.

Eignung zum Polieren

Die Sorte LA2099 ist nicht zum Polieren geeignet.

Zufällige Polierbarkeit ohne Ergebnisgarantie.

Eignung zum Schweißen

Geeignet zum WIG- und Laserschweißen.

Stab WRLA7 Ø 1,6. Lugand-Artikelnr.: 43 05 125.

Wärmebehandlung

Nicht empfohlen; wenden Sie sich an uns, falls nötig.

Verfügbare Abmessungen in mm (maximale Länge 2000 mm)

20303540455055606570
758090105115130140150160180
205

Bei Lieferungen von bearbeiteten Stahlblöcken oder Rohmaterialien bitten wir unseren Kunden als Fachmann (Anwender oder nicht), vor jeglicher Bearbeitung die Härte zu kontrollieren. Dies ist auch zu beachten wenn die Härte keinen wesentlichen Bestandteil der technischen Anforderungen darstellt.

LA 2085 - Präzisionsflachstahl

Dicke und Breite gefräst, Länge rohgesägt - Länge 500 - 1030 mm 2085F4

Dicke: 0, +0,25 mm, Ra 3,2 - Breite : 0, +0,4 mm, Ra 3,2
Länge 500 - 1030 mm : 0, +5 mm, Ra 25

: Gesägt, Ra 25 - : Feingefräst, Ra 3,2

Nicht zum polieren empfohlen.

Industrielle Anwendungen

Kunststoffindustrie.

Formplatten.