LA1744 - Blaues Blech LA1744

EN C75 - (früher AFNOR XC75) - W.Nr 1.1258 - „Blaues Blech“

Chemische Zusammensetzung in %

CMnSiSPFe
Mini0,650,300,10--Base
Maxi0,750,800,300,0300,030Base

Lieferzustand

Lieferzustand : kaltverfestigt.

Blaues Blech erhält man durch abschließendes Kaltwalzen; es weist einen zunderfreien Oberflächenzustand auf. Die Blaufärbung, die ihm seinen Namen gegeben hat, erhält man durch eine Behandlung in Salzbädern bei 400 °C.

Die Kaltverfestigung der Oberfläche, die durch Kaltwalzen erreicht wird, verleiht den Produkten Werte des mechanischen Widerstands, die zwischen 800 und 1000 MPa liegen.

Bezeichnung: roh

Verwandlungsgrenze

- Ac1 : 730 °C, - Ac3 : 795 °C.

Schmieden

1100 °C - 900 °C gefolgt von einer langsamen und gesteuerten Abkühlung.

Eignung

"Blaues Blech" ist für Kalibrierungsstücke und Distanzscheiben geeignet.

Kalibrierungsstücke, Nocken, Messgeräte, Formrahmen, Distanzscheiben, kleine Werkzeuge und allgemein alle Teile, die eine mittlere Verschleißfestigkeit haben sollen.

Vergütungskurve

Muster behandelt auf Plättchen mit einer Dicke von 25 mm.

LA 1744 - Länge 1500 mm
Dicke mmBreiteLugand- Artikelnr.Gewicht kg
0,326048 30 0030,96
0,426048 30 0061,28
0,526048 30 0091,60
0,626048 30 0121,92
0,726048 30 0152,24
0,826048 30 0182,56
0,926048 30 0192,88
126048 30 0213,20
1,226048 30 0243,84
1,526048 30 0274,80
226048 30 0306,40
2,526048 30 0338,00
326048 30 0369,59
3,526048 30 03911,19
426048 30 04212,79
4,526048 30 04514,39
526048 30 04815,99
5,526048 30 05117,59
626048 30 05419,19
6,526048 30 05720,79
726048 30 06022,39
826048 30 06325,58
926048 30 06628,78
1026048 30 06931,98
1225048 30 07236,90
1525048 30 07546,13
151048 30 0786,27
1,551048 30 0819,41
251048 30 08412,55
2,551048 30 08715,68
353048 30 09019,56
3,553048 30 09322,82
453048 30 09626,08
553048 30 09932,60
650048 30 10236,90
850048 30 10549,20
1050048 30 10861,50
1250048 30 11173,80
1550048 30 11492,25

Wärmebehandlung

Härtung : - Vorwärmen 680 °C,
- Wärmen 875 °C,
- Härtung mit Wasser- oder Ölabschreckung oder in Salzbädern.

Vergütung : Ab 120 °C je nach gewünschten mechanischen Eigenschaften und Härten.

Physikalische Eigenschaften bei 20 °C

Dichte : 7,85

Elastizitätsmodul E : 210 000 N/mm²

Poissonzahl V : 0,28

Wärmeausdehnungskoeffizient in m/m* °C
zwischen 20 °C und 100 °C
: 12,1 x 10-6

Wärmeleitfähigkeit bei 20 °C in W (m*k) : 45

Magnetisch

Ebenheit in mm

Toleranzen für die Dicken in mm